Haben Tesla, Opel, Renault und Peugeot für Google Maps keine Relevanz!?

Wer sich ein bisschen mit Google MyBusiness / Google Maps beschäftigt wird feststellen, dass der fest hinterlegte und auswählbare Kategoriebaum für Firmeneinträge sehr seltsam aufgebaut ist. Ein großteil dieser „Eigenart“ lässt sich vermutlich darauf zurückführen, das Google einfach die meisten Kategorien aus der US Version ins deutsche übersetzt hat.
Das Kategorie Suggest System lässt sich zum Glück leicht auslesen und ermöglicht eine Detailanalyse per Excel (hier eine Liste der deutschen / englischen Maps Kategorien wer selber mal reingucken möchte). Eine einzige Branche hat dabei wohl einen Sonderstatus – die Autoindustrie! Es scheinen die einzigen zu sein die Markenbezogene Kategorien bekommen haben (BMW Händler, Mercedes Händler, etc.). Insgesamt zähle ich 35 Automarken als Händler Kategorie in DE. Darunter auch ein paar Raritäten wie: Acura-Händler,Buick-Händler,Cadillac-Händler,Dodge-Händler,Lincoln-Mercury-Händler,Saturn-Händler

Die Anzahl der Händler in Deutschland mit diesen Marken dürfte überschaubar bis nicht exsistent sein. Diese Phänomen dürfte jedoch der EN->DE Übersetzung von Google geschuldet sein. Was ich aber deutlich spannender finde ist, welche Automarken komplett fehlen. Für Google scheinen z.B. Opel, Renault, Peugeot, Tesla, Fiat kein Relevanz zu haben bzw. keine eigene Kategorie verdient zu haben. Die Anzahl an vorhandenen Händler dieser Marke in einem Zielland dürfte zumindest nicht das Auswahlkriterium gewesen sein, da ansonsten die US Marken auch verschwinden müssten. Auch die weltweiten Absatzzahlen dürften bei der Kategoriefindung nicht maßgebend gewesen sein 😉

Ich habe mir mal den Spass gemacht und die Liste der DE Kategorien mit US verglichen und siehe da – Opel, Fiat und Renault gibt es doch. Jedoch nur in den USA. Wer weiterhin fehlt ist Peugeot, Tesla und noch einige andere Marken wie z.B. Skoda.

Interesanterweise gibt es zudem im US Kategoriebaum genau vier Kategorien für Motorradhändler zur Auswahl:

motorcycle_dealer Motorcycle Dealer
used_motorcycle_dealer Used Motorcycle Dealer
bmw_motorcycle_dealer BMW Motorcycle Dealer
harley_davidson_dealer Harley-Davidson Dealer

Ein Schelm wer böses dabei denkt! Honda & Yamaha dürften nämlich weltweit eine Ecke mehr verkaufen als Harley und vermutlich auch BMW.

Hier mal ein Screenshot der gegenüberstellung Automarken DE vs. EN Kategorien:


Für mich fehlt hier irgendwie ein klares System und das ganze wirkt etwas merkwürdig. Das Thema wird natürlich in dem moment spannend, wo die Kategorie ein höheres Gewicht bekommt für die Ausspielung eines Local Packs in der organischen Suche bekommt.

Inwieweit die Kategorie heute schon die Rankings beeinflusst werde ich  demnächt mal in einem Blogpost genauer aufzeigen.

Local Guides Level 5 und weiter

Ich bin jetzt schon eine Weile bei Google als Local Guide registriert und nutze Google Now / Google Maps etc. auch recht aktiv in meinem Alltag. Wie viele Unternehmen setzt auch Google Maps für die Verbesserung seiner Inhalte auf eine eigene Community (Local Guides) die durch eine sanfte Gameification bei der Stange gehalten werden.

Jeder User kann durch seine Reviews, Kommentare, Fotos und Änderungen an Locationen Punkte sammeln und ab 500 Aktionen erhält man das Maximallevel (mehr Infos hier). Über die zusätzliche Community Seite localguidesconnect.com kann man seine Erfolge auch monitoren und erhält schöne weitere Informationen. Was mir vorallem auffällt – es gibt nur gerade mal 6200 User „weltweit“ die aktuell Level 5 im Local Programm erreicht haben. Zwar zählt dies nur die User die mit localguidesconnect.com verbunden sind, aber bei diesem Level dürften das die meisten sein (zumal man glaube ich ab Level 3 schon dazu aufgefordert wird).

Ich selber bin seit gut einem Jahr auch bereits Level 5 und versuche aktuell das System auszureizen. Ab 500 spielt die Statusbar nämlich ‚verrückt‘ und zeigt keinen korrekten Fortschritt mehr an:

Mein Ziel ist es in den nächsten Wochen min. auf 10.000+ Aktionen zu kommen um dann vielleicht/hoffentlich der Local Guide Account mit den meisten Edits weltweit zu werden 😉 Bei der Menge an Level 5ern sollte das kein Problem sein. Die Aktionen sind natürlich alle vollkommen ‚valide‚ und korrekt die ich mit ein bisschen Selenium Bulk vornehme.

Mal gucken was passiert!