Stellar Lumen (XLM) verdienen und in EURO auf das Konto überweisen lassen!

Seit kurzem ist es mit der App von auskunft.de möglich Kryptowährung zu verdienen. Und zwar eine Kryptowährung die man auch in EURO tauschen kann. Dabei bezahlt die App einen für alle möglichen Aktionen wie z.B. Fotos von Geschäften hochladen, Bewertungen schreiben oder sogar für jede normale Suche. Das ganze ist Narrensicher!

So einfach gehts:
auskunft.de App über den jeweiligen Appstore installieren (iOS oder Android) installieren und mit Google oder Facebook einloggen:

Schon mit der Anmeldung bekommt ihr innerhalb weniger Minuten XLM gutgeschrieben. Ab jetzt bekommt ihr für fast alle Aktionen in der App immer einen kleinen Betrag XLM. Die aktuellen Auszahlungspreise finden sich im Menü. Hier nur in kürze die wichtigsten:

Einchecken in eine Firma: 0.21 XLM (ca. 2 Cent)
Das erste Foto einer Firma: 0.75 XLM (ca. 6 Cent)
Die erste Bewertung einer Firma: 0.70 XLM (ca. 6 Cent)
Standort Tracking aktiviert: 0.25 XLM pro Tag (ca. 2 Cent)
Anmeldung in die App und Userprofil ausfüllen: 2.61 XLM (ca. 23 Cent)

Der Ablauf ist dabei ganz einfach. Auf den orangen Maps Marker drücken und gucken welche Firmen gerade in der Nähe sind. Wo noch keine Bilder sind einfach ein oder mehrerer Bilder machen z.B. vom Eingang. Bild hochladen und nach der Freischaltung (max 24 Std. in der Regel) werden die XLM gutschrieben.

Gerade jetzt zum Start der App kann man in vielen Städten ordentlich Bilder machen. Pro Stunde schafft man ohne Probleme 100 Bilder gerade in der Innenstadt. Mit Check-Ins und anschließenden Bewertungen kann man so einiges an Geld generieren.

Die verdienten XLM könnt ihr nun über eine Kryptowährungs Börse verkaufen auf der Stellar Lumen (XLM) gehandelt wird. Ein solche ist z.B. Kraken.com.

Zunächst müsst ihr euch einen kostenlosen Account auf kraken.com anlegen. Dieser muss dann zwingend verifiziert werden. Dazu müsst ihr von einem Personalausweis oder Reisepass die Vorder & Rückseite fotografieren und hochladen. Zudem braucht ihr noch einen Nachweis eurer Anschrift (z.B. Handyrechnung, Stromrechnung o.ä.) sowie ein Selfie wo ihr ein Blatt Papier mit dem aktuellen Datum und kraken.com als Text haltet.

Wenn alle Dokumente hochgeladen sind, wird der Account in der Regel innerhalb von wenigen Tagen verifiziert und kann EURO Ein- und Auszahlungen vornehmen.

Um eure XLM aus der auskunft Wallet nach Kraken.com zu schieben braucht ihr eine Empfängeradresse. Diese findet ihr über Funding -> Deposit -> Lumen (XLM). Dort könnt ihr euch eine/mehrere Empfängeradressen generieren. GANZ WICHTIG: Wenn Ihr eure XLM an eure kraken.com Adresse sendet MUSS zwingend das richtige MEMO verwendet werden. Sonst können die XLM für euch verloren sein.

Die Empfängeradresse nebst MEMO gebt ihr nun bei der auskunft.de Wallet ein und führt den Transfer aus!

Eine XLM Zahlung ist in der Regel innerhalb von wenigen Sekunden ausgeführt und sollte dann auf einem Kraken Account sichtbar werden.

Nun könnt ihr diese auf dem Marktplatz verkaufen. Das einfachste ist, diese zum aktuellen Marktpreis in diesem Moment anzubieten (Fortgeschrittene User können natürlich auch einen LIMIT Sell ausführen um ggf. einen besseren Preis pro XLM zu erhalten).

In der Regel wird der Auftrag direkt nach dem Kick auf den “Sell XLM for EUR” durchgeführt und ihr solltet dann den entsprechenden EURO Wert auf eurem Account sehen.

Diese EURO könnt ihr nun über Funding > Withdraw auf euer deutsches Girokonto überweisen lassen. Achtung: Das Minimum für Überweisungen ist 5€ und kostet eine Gebühr von 0.09 EUR pro Überweisung. Wichtig ist auch, dass das Bankkonto auf den gleichen Namen läuft wie der Kraken.com Account!

Nach dem ausführen der Auszahlung sollte der Betrag in der Regel innerhalb von ein paar Tagen auf eurem Bankkonto erscheinen.

Thats IT – Viel Spass beim XLM sammeln!